Literaturmoderation

In der Tiefsee schnorcheln
ist möglich

Klingt gut, aber was hat das mit Literaturmoderationen zu tun? Doris Lind ist promovierte Germanistin und weiß, wie tief man in Bücher eintauchen kann. Inhaltlichen Tiefgang verbindet sie aber immer mit angenehm kurzweiligen Gesprächen: Ihr Austausch mit Büchermenschen ist lebendig, interessant, unterhaltsam und feinsinnig.

Interessant fragen, mitreißend erzählen:

Doris Lind hat die Fähigkeit, Menschen zu begeistern. Sie ist eine gute Beobachterin, stellt anregende Fragen, erzählt literarische Inhalte mitreißend und hat ein feines Sensorium dafür, welche Themen das Publikum interessiert. Ihr Auftritt – bei Moderationen, in Diskussionen und Gesprächsrunden – ist echt, offen und herzlich, ihre Sprache klar und bildhaft. Dass sie Bücher liebt, ist nicht zu überhören!

Moderation: Literaturveranstaltungen · Lesungen · Literaturfestivals · Buchpräsentationen · Buchmessen · Lesebühnen · Kulturevents

Gesprächsrunden und Diskussionen: mit Verlagsmenschen, Medienvertretern, Autorinnen und Autoren · zu neuen Buchmärkten, zur Literaturvermittlung, zum Zauber des Analogen etc.

Literaturprogramm
Literarischer Tiefgang verbindet sich bei Doris Lind mit kurzweiligen Gesprächen.

Schwerpunkte:

  • inhaltlicher Tiefgang
  • anregende Fragen
  • herzlicher Auftritt
  • klare Sprache

Wie die Moderationen von Doris Lind wirken? Klicken Sie hier.