Literatur im Lenz. Ein literarisch-kulinarisches Wochenende.

Leistungen: Idee und Konzept, PR-Arbeit

Zurück

„Literatur im Lenz“ ist eine Frühlingsinitiative des Genusshotels Riegersburg und besteht aus folgenden Veranstaltungen:

Wortschatz 2010. Literaturpreis Riegersburg
Wir haben Geschichten gesucht, in denen sich alles um die Liebe und den Frühling dreht. Dutzende literarische „Frühlingsgefühle“ haben uns erreicht. Die besten 25 Texte werden auszugsweise und im 5-Minuten-Takt vorgetragen und am Ende dieser Shortcut-Lesung wird es erst so richtig spannend: Dann erfahren Sie, welche Wortschätze mit Erlebnispreisen belohnt werden.

04. Juni 2010, 18.30 Uhr
Genusshotel Riegersburg

Und wer hat gewonnen? In der Erwachsenen-Kategorie hat Marlies Gauster aus Sinabelkirchen mit ihrem Wortschatz überzeugt und in der Jugend-Kategorie erschrieb sich Karin Pallier aus Markt Hartmannsdorf den 1. Preis!

Gut gegen Nordwind
Erstaunlich, wie wenig Worte notwendig sind, um Leidenschaft zu entfachen. Sie müssen nur richtig gewählt sein und zur rechten Zeit kommen. Brigitte Karner und Peter Simonischek sind an diesem Abend Emmi und Leo aus Daniel Glattauers Bestseller „Gut gegen Nordwind“ und tauchen ein in die verwirrenden Gefühle einer virtuellen Liebe.

05. Juni 2010, 18.30 Uhr
Genusshotel Riegersburg

Genuss mit allen Sinnen
Rund um die literarisch-kulinarischen Frühlingsgefühle hat das Genusshotel Riegersburg auch ein Hotelpackage geschnürt, das vom 03.-06. Juni 2010 gültig ist.

Literatur im Lenz

Peter Simonischek und Brigitte Karner im Genusshotel Riegersburg