Pressearbeit für zukünftige Kulturmanager/innen

Leistungen: Workshop-Leitung

Zurück

An der HLW Schrödinger in Graz haben rund 30 zukünftige Kulturmanager/innen gehört, wie Pressearbeit für Kulturprojekte funktioniert. 

Eine Presse-Aussendung hat eine durchschnittliche Überlebens­dauer von 0,8 Sekunden. Bei Kulturprojekten ist diese vielleicht noch kürzer, denn Kultur hat nicht den selben Stellenwert wie beispielweise Politik-Meldungen.

Für Menschen, die Pressearbeit für Kulturprojekte betreiben, bedeutet das: besonders präzise formulieren, schnell Interesse schaffen und die richtigen Kontakte pflegen. 

Themen des Workshops: Medienlandschaft: Vorstellung der österreichischen Medien · Medienvermittlung: Was erstellt man einen Presseverteiler? · Mediendialog: Wie schaffe ich es, Medien für kulturelle Inhalte zu interessieren? · Wie transportiere ich künstlerische Arbeit in der Pressearbeit?

Halbtages-Workshop für HLW Schrödinger, Graz
November 2012

Pressekonferenz