LITERASEE. Das Wortfestival

Leistungen: Moderation und Veranstaltungsbetreuung
In Zusammenarbeit mit: Gernot Reiter von reiter ad work

Zurück

Die Seen im Ausseerland haben immer schon die Phantasie von Literaten beflügelt: der Altausseersee, der wegen seiner dunkelblauen Farbe als Tintenfass bezeichnet wird. Der Grundlsee, der größte See in der Steiermark, und deshalb auch als steirisches Meer bekannt. Und der Toplitzsee, tief und dunkel – vielleicht ranken sich deshalb so viele Legenden um ihn?

In dieser Landschaft finden Literaten seit jeher Kraft und Inspiration. Das Hotel „Die Wasnerin“ nimmt sich dieser großen Tradition an und gibt ihr eine neue Dimension: es veranstaltet von 24.–26. April 2015 das Wortfestival LITERASEE, bei dem man in literarische Worte eintaucht wie in einen klaren, kühlen See.

Das ist das Programm vom Wortfestival LITERASEE:

Freitag, 24. April 2015, 14.00 Uhr
Margarita Kinstner. Mittelstadtrauschen
Im Festivalzentrum „Die Wasnerin“

Freitag, 24. April 2015, 16.00 Uhr
Sigrid Löffler. Die neue Weltliteratur & ihre großen Erzähler
Im Festivalzentrum „Die Wasnerin“

Freitag, 24. April 2015, 20.30 Uhr
John Burnside. Haus der Stummen
Im Festivalzentrum „Die Wasnerin“

Samstag, 25. April 2015, 14.00 Uhr
Doris Knecht. Wald
Im Festivalzentrum „Die Wasnerin“

Samstag, 25. April 2015, 16.00 Uhr
Nino Haratischwili. Das achte Leben (Für Brilka)
Am Salzsee in den Salzwelten in Bad Aussee –
im Rahmen einer Sonderführung

Samstag, 25. April 2015, 20.30 Uhr
Arno Geiger. Selbstporträt mit Flusspferd
Im Festivalzentrum „Die Wasnerin“

Sonntag, 26. April 2015, 10.00 Uhr
Raimund Fellinger. Thomas Bernhard in 22 Bänden
Im Festivalzentrum „Die Wasnerin“

Mehr Infos zum Wortfestival LITERASEE finden Sie hier.

Kontakt: Literaturhotel „Die Wasnerin“
Sommersbergseestraße 19, 8990 Bad Aussee
+43 / 3622 / 52 108 608

www.wasnerin.at

 

Doris Lind moderiert das Wortfestival LITERASEE, Foto: Tina Reiter

Doris Lind moderiert das Wortfestival LITERASEE,
Foto: Tina Reiter

1 · 2 · 3