Zeit zum Lesen in der Luxuslodge

Leistungen: Konzept und Umsetzung

Zurück

In der Luxuslodge in Annaberg im Tennengau – gibt es viel Zeit zum Leben. Und jetzt auch viel Zeit fürs Lesen. Das Besondere an dieser Lesezeit: Sie ist salzburgerisch. Denn Gastgeberin Christine Schwaighofer bietet in den drei Alpenchalets ihrer Luxuslodge eine kleine, aber dafür sehr feine Auswahl an Regionalia: Bücher aus und zum Salzburgerland.

Lesezeit in Salzburg. Die Reisebücher liefern zum Beispiel interessante Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene des Salzburg-Urlaubs. Sie zeigen, wo im Land Geschichte geschrieben wurde, wo es sagenhaft zugeht, was die Must-see-Sehenswürdigkeiten sind, aber auch wo es unbekannte Orte abseits der üblichen Touristenpfade gibt. Wanderer und Bergsteiger erfahren alles über die schönsten Plätze und besten Aussichten im Tennengau. Die kulinarischen Bücher verraten wiederum, wie man in Salzburg kocht, welche Almschmankerl für Salzburg typisch sind und was das bekannteste Wirtshaus der Hauptstadt ist. Wer ein bissl über Salzburg hinausschauen will, findet Romantisches und Literarisches im Nachtkastl, was zum Schmunzeln am stillen Örtchen und Inspirierendes für die Badewanne. Und kriminalisiert wird in der Luxuslodge natürlich auch.

Buch-ung. Die Bücher-Auswahl an Regionalia in der Luxuslodge ist gerade im Aufbau. Wer sich einen speziellen Schwerpunkt wie zum Beispiel mehr Wanderbücher oder lieber Romane wünscht, kann das bei der Buchung bekanntgeben. Gastgeberin Christine Schwaighofer stellt die Auswahl jedes Mal neu für ihre Gäste zusammen.

In diesem Sinne:
Gut Les, gut Leb!

Luxuslodge „Zeit zum Leben“, Steuer 88, A-5524 Annaberg im Lammertal, +43 / 664 / 42 32 662, www.luxuslodge.at

 

Luxuslodge – Chalets in Annaberg im Tennengau, Foto: Luxuslodge
1 · 2

Luxuslodge – Chalets in Annaberg im Tennengau, Foto: Luxuslodge